Kreativität findet Stadt

Eingetragen bei: Bildung, Freizeit, Kunst & Medien, Posa Allgemein, Termine | 0

plakat_web
Am Freitag, den 11.9.2015 laden wir gemeinsam mit der Initiative Kulturwerkstatt Burgenlandkreis zur ersten Zeitzer Pecha Kucha in die Eingangshalle des Zeitzer Bahnhofs ein.

Unter dem Motto „Kreativität findet Stadt“ fällt der Fokus des Abends auf die Zukunft der Stadt als Kreativstandort. Wir möchten gemeinsam ein regionales Netzwerk der Kultur- und Kreativschaffenden aufbauen und durch zeitgenössische Ideen den Burgenlandkreis als Kulturregion stärken.

Pecha Kucha bezeichnet eine Vortragstechnik, bei der ein Vortragender mit Hilfe von 20 Präsentationsfolien, die je 20 Sekunden an die Wand projiziert werden, ein Thema vorstellt. Jede Präsentation hat somit eine Länge von 6 Minuten 40 Sekunden und verhindert langatmige und für das Publikum ermüdende Vorträge.
In den inzwischen weltweit etablierten Pecha-Kucha-Nächten werden mehrere Vorträge unterschiedlichster Thematik an einem Abend gehalten. Neben Visionen und Nutzungsideen für den Leerstand in der Stadt werden auch bereits praktizierende Kreative aus der mittel wie unmittelbaren Umgebung vorgestellt. Wir erwarten 12 Vortragende.

Die Pecha-Kucha-Nacht in der Bahnhofsvorhalle verspricht ein inspirierender Abend für all diejenigen zu werden, die sich mit den Gestaltungsmöglichkeiten und der Zukunft der Stadt auseinandersetzen möchten. Die Veranstaltung soll helfen einen anderen, ungewöhnlichen Blick auf Themen wie z.B. Leerstand zu werfen und vermeintliche Probleme vielleicht sogar als Chance zu begreifen.
Der Zeitzer Bahnhof als Durchgangsort vermittelt dabei die nötige Aufbruchsstimmung. Hier gehen Menschen ein und aus, kommen an, fahren ab – ein Transitort. Seinen 100. Geburtstag feiernd, sucht das Bahnhofsgebäude gegenwärtig eine Nutzung und ist auf zeitgemäße und interdisziplinäre Ideen angewiesen.

Kulturwerkstatt Burgenlandkreis ist eine Initiative verschiedener Akteure aus dem Burgendlandkreis, darunter die Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa, der Verein Weinrockt! sowie die Designagentur Transmedial, mit der Absicht, das kreative Potential im Burgenlandkreis zu fördern und zu vernetzen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Zeitz.
Alle sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.


Freitag 11.9.2015 ab 20 Uhr
Bahnhofshalle Zeitz

www.kulturwerkstatt-blk.de
https://www.facebook.com/events/489558781223407