2. Pecha Kucha Night

Eingetragen bei: Bildung, Freizeit, Kunst & Medien, Posa Allgemein, Termine | 0

PechaKucha_Flyer_webGestrandet (in Zeitz) lautet das Motto der zweiten Zeitzer Pecha Kucha Nacht. Am Donnerstag, den 26.5.2016 laden wir gemeinsam mit der Initiative Kulturwerkstatt Burgenlandkreis alle Interessenten um 19 Uhr in die alte Stadtbibliothek in der Rahnestraße ein.

Im letzten September fand die erste Pecha Kucha Nacht im Zeitzer Bahnhof statt. Hier kamen circa 100 interessierte Zuschauer zusammen, um den Ideen zum Thema “Kreativität findet Stadt“ zu lauschen.

„Gestrandet (in Zeitz)” und soll Neuankömmlinge, Außenstehende und alteingesessene Zeitzer gleichsam zusammenbringen, um von ihren Eindrücken und Erfahrungen zu erzählen. Interessante Fragen dabei können sein: Warum Zeitz? Was verbindet mich mit der Stadt? Was zieht mich an, was hält mich fern? Welche Veränderung wäre wünschenswert? Hier können sowohl Urlaubsbilder aus Zeitz als auch Statistiken zur Demographie gezeigt, Öffentliches wie Privates präsentiert werden. Der Abend lebt von der Pluralität seiner Vortragenden und deren Themenvielfalt.

Pecha Kucha bezeichnet eine Vortragstechnik, bei der ein Vortragender mit Hilfe von 20 Präsentationsfolien, die je 20 Sekunden an die Wand projiziert werden, ein Thema vorstellt. Jede Präsentation hat damit eine Länge von 6 Minuten 40 Sekunden, so werden langatmige und für das Publikum ermüdende Vorträge verhindert. In den inzwischen weltweit etablierten Pecha Kucha Nächten werden mehrere Vorträge unterschiedlichster Thematik an einem Abend gehalten.

Die Veranstaltung findet zum Kultursalat im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Kultur öffnet Welten und statt.

Der Eintritt ist frei.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar