Sag mal

 

Am 12. Februar 2018 starte wir das Projekt „Sag mal“. Jugendliche zwischen zwölf und achtzehn Jahren sind eingeladen, erlebte Geschichten aus Zeitz einzufangen und hörbar zu machen. Bei dem Projekt sollen junge Menschen mit Älteren ins Gespräch kommen und den Versuch unternehmen, einen generationsübergreifenden Dialog zu starten. Die Teilnehmenden bekommen einen Überblick in das Thema „Audiorecording“- von der Planung bis zur richtigen Tonmischung. Neben technischem Hintergrundwissen werden auch Tipps und Tricks für einen besseren Ton in der Praxis vermittelt.

Das durch die Aktion Mensch unterstützte Projekt wird von einer Medienpädagogin begleitet. So soll bis zum Sommer 2018 ein Hörspiel entstehen, was junge wie alte Ansichten aus der Stadt verbindet. Das Hörspiel wird anschließend öffentlich präsentiert.

Interessierte Jugendliche sowie Zeitzer mit alten Stadtgeschichten sind herzlich eingeladen, sich am 12.02.2018 um 16 Uhr zur Infoveranstaltung im Kloster Posa einzufinden. Anmeldung nehmen wir gern per Email unter post@kloster-posa.de entgegen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

Das Projekt wird unterstützt durch