Vermarktung & Gastronomie

Willkommen auf dem Weinhof Kloster Posa

 

Besuchen Sie unseren gemütlich ruhigen Weinhof mit Weinterrasse inmitten unseres kleinen, aber feinen Weinbergs. Folgen Sie der Beschilderung vor dem ehemaligen Kloster POSA auf die Rückseite des Bergsporns. Nachdem Sie das Tor zum Weinhof passiert haben, werden Sie begrüßt von einem ersten Blick auf 2.500qm Rebstöcke.

Die Weinkarte hält für Sie die Weißweine Weißburgunder, Riesling und Kernling, sowie die Rotweine Spätburgunder, Dornfelder und Regent, außerdem einen Riesling Sekt bereit. Einige Weine können Sie zudem je nach Verfügbarkeit in verschiedenen Ausbaustufen verkosten (trocken, halbtrocken oder lieblich).

Wir haben in den Monaten Mai, Juni, August und September jeden Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 17 Uhr für Sie geöffnet.

 

Auf Anfrage steht Ihnen unsere Weinterrasse für Ihre Familien- oder Firmenfeier zur Verfügung. Lassen Sie es sich gut gehen bei einer Weinverkostung, einem hausgemachten Imbiss, einer historischen Führung über das Klostergelände oder einem Spaziergang auf dem Rundweg entlang der Klostermauern, über Streuobstwiese und Weinberg.

Unsere Weine können Sie in unserem Onlineshop, direkt auf dem Weinhof oder auf unseren Veranstaltungen beziehen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Bestellung unter weinhof(at)kloster-posa.de!

 

Weitere Möglichkeiten, uns kennen zu lernen:

1. Mai Anradeln auf der Weinroute “Weiße Elster” ab 9 Uhr mit Frühstück und Wein auf unserer Weinterrasse

6. Mai Frühlingsschlemmen: Um 14 Uhr laden wir Sie ein zu Wulfener Spargel und Posaer Weißwein. Bitte melden Sie sich bei Interesse an. Die Plätze sind begrenzt.

9. September Tag des offenen Denkmals mit Ausstellungen und Führungen über das Klostergelände

14.-16. September Zeitzer Weinfest im Schlosspark Moritzburg

3. Oktober Abradeln auf der “Weinroute Weiße Elster” ab 9 Uhr mit Frühstück und Wein auf unserer Weinterrasse

5.-7. Oktober Zeitzer Zuckerfest POSA-Lounge in der “Alten Mälzerei”

 

Auch außerhalb dieser Events empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Stadt Zeitz. Das Schloss Moritzburg, der Zeitzer Dom, das Kinderwagenmuseum, das Unterirdische Zeitz, die Weiße Elster und einiges mehr laden zum Verweilen ein.

Unser Traum vom Wein

Das Team des Weinhofs Posa heißt Sie herzlich willkommen. Wir, das sind vier Wein liebende Menschen und Mitglieder des Vereins Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e. V. Als der Weinhof 2015 ganz unerwartet zum Verkauf stand, konnten wir nicht lange zögern. Hier bot sich uns die Möglichkeit, die lange getrennten Areale des Klosters und des Weinhofs wieder zusammen zu führen. Bei einem Rundgang über das Gelände werden Sie feststellen, dass die ehemalige Klosterkirche sich bis auf das Gelände des heutigen Weinhofs erstreckte. Gleichzeitig konnten wir so unsere Liebe zum Wein im selbstständigen Tun vertiefen.

Der Weinhof Kloster Posa ist der nördlichste Weinberg des Saale-Unstrut-Gebietes. Wir übernahmen ihn 2016 von dem leider verstorbenen Norbert Hörig und seiner Frau Brigitta. Diese hatten seit 1997 den Wein wieder nach Zeitz gebracht und ein Kleinod geschaffen. Wir Jungwinzer treten dieses Erbe mit großem Respekt an. Auf unserem 2.500 qm großen Weinberg gedeihen sechs Sorten Wein, die weißen Riesling, Weißburgunder und Kernling und die roten Spätburgunder, Dornfelder und Regent.

 

 

 

 

 

Burg Pounzua

Der Bergsporn Posa ist ein besonders geschichtsträchtiger und kulturhistorisch interessanter Ort im Stadtgebiet von Zeitz. Bereits vor der Entstehung des Kloster Posa befand sich auf dem Bergsporn die Wallburg Pounzua. Sie bestand aus der Hauptburg und einer Vorburg, die sich östlich der Kernburg auf der Hochfläche in Richtung Tröglitz erstreckte. Schon die enormen Ausmaße dieser Anlage zeugen von der Bedeutung, die sie einmal besessen haben muss. Die Wallanlage wird ins 6. Jahrhundert datiert.

Kloster Posa

Im Auftrag Otto des Großen wurden die Gebiete zwischen Saale und Elbe im 10. Jahrhundert erobert und christianisiert. Anstelle der damaligen “heidnischen Machtzentren und Heiligtümer” wurden alsbald Klöster und Kirchen errichtet. Das zu Beginn des 12. Jahrhunderts gegründete Kloster Posa gehörte zu den ältesten und bedeutendsten im Stiftsgebiet. Von hier aus wurde die Landschaft um Zeitz kultiviert. Die hier lebenden Benediktinermönche führten einen verbesserten Landbau ein und gründeten zahlreiche Dörfer. Sie waren es auch, die Wein auf Posa anbauten.

Weinanbau

Der älteste Nachweis zum Weinbau in Zeitz findet sich in einer Urkunde vom 09. November 1121. Bischof Dietrich bestätigt darin die Stiftung des Benediktinerklosters Bosau (Posa), wobei auch Weinberge und Weingärten Erwähnung finden. Nachdem der Weinberg Posa nach Stilllegung des Klosters im 16. Jahrhundert mehrere hundert Jahre lang anderweitig landwirtschaftlich genutzt wurde, erfolgte 1997 der erste Spatenstich durch Ina Kühn, Brigitta und Norbert Hörig für die bevorstehende Aufrebung.

Heute ist Zeitz wieder eine Weinstadt. Der Zeitzer Wein des Klosters POSA ist eingetragen in der europäischen Weinkartei. Jedes 2. Jahr kürt die Stadt eine Weinprinzessin. Die Eröffnung der Weinroute an der Weißen Elster im Mai 2004 ließ zudem die alte Weinbautradition wieder aufleben. Diese Weinroute verpflichtet alle anliegenden Winzer zur Traditionspflege. Sie erstreckt sich über ca. 17 km durch das schöne Elstertal vom Weinhof Posa in Zeitz bis nach Trebnitz und lässt sich zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto erkunden.

 

 

 

 

 

Folgende Angebote halten wir für Sie bereit:

  • Weinverkostung ab 10 Personen (pro Person 10 €)
  • Mieten Sie die Weinterrasse oder die Weinklause für Ihre Familien- oder Firmenfeier (ab 150€ pro Tag, 30 bis 40 Personen)
  • historische Führung über das ehemalige Klostergelände (auf Spendenbasis, Spendenempfehlung 5€/Person)
  • ein ausgewähltes Angebot an hausgemachten Speisen (auf Anfrage)
  • Direkt- oder Onlineverkauf unserer Flaschenweine
  • Wir bereichern Ihr Event mit unseren Weinen
  • Schenken Sie Ihren Liebsten eine Weinpatenschaft und unterstützen Sie damit den Erhalt und die Weiterentwicklung unseres Weinhofs