TAUBENTURM

Der historische Taubenturm ist das Wahrzeichen von Posa – und einzigartiger Schauplatz für kleinformatige Veranstaltungen

Der markante achteckige Turm wurde voraussichtlich um das Jahr 1530 erbaut und befindet sich zentral auf dem Vorderhof von Posa. Auf zwei Etagen bietet er ca. 50 qm Platz für kleinformatige Ausstellungen oder Lesungen mit max. 25 Personen.

Seit September 2020 holt eine permanente Lichtinstallation am Abend die längst verschwunden Tauben zurück in die 256 Einfluglöcher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken