DUNKELKAMMER

Dunkelkammer

1-Tagesworkshop

Kleingruppen bis zu 6 Personen können sich hier einen Tag lang unter Anleitung kreativ mit fotografischen Techniken auseinandersetzen. Wählbar sind die Bereiche Blaudruck, Lochkamera und analoge Kamera. Dabei steht die Entwicklung des Fotomaterials und der Umgang mit den technischen Möglichkeiten der Dunkelkammer im Vordergrund. Die Grundlagen für die jeweilige Technik werden anhand eines kleinen Projektes vermittelt und umgesetzt.

Mehrtages-Workshop

Wer ein größeres Projekt erarbeiten und dabei seine fotografischen Fähigkeiten als auch eine Konzeptarbeit entwickeln und umsetzen möchte, kann dies in einem mehrtägigen Workshop tun. Dieser wird abhängig von individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen konzipiert. In beiden Fällen wird das Material nach Verbrauch abgerechnet.

 

Freie Ateliernutzung

Die Dunkelkammer ist mit verschiedenen Vergrößerungsgeräten und Entwicklungstanks für Kleinbildfilme und Mittelformate ausgestattet. Außerdem steht ein Negativbetrachter und Trockenpressen für matt und glänzend zur Verfügung. Abzüge können bis zu einem Format 9-1/2×12 entwickelt werden. Wer noch keine Erfahrung hat oder seine Kenntnisse etwas auffrischen möchte, kann die Dunkelkammer für eine Aufwandspauschale von 50€/Tag mit erfahrener Begleitung mieten.

Wer eigenständig arbeiten möchte, kann nach einer kurzen Einführung das Fotolabor für 20€/Tag nutzen. Zusätzlich wird Material je nach Verfahren und Verbrauch berechnet.

 

Kontakt:

post@kloster-posa.de

Thora Preuß

Merken