ANGEBOTE

Mitmachen und bunt blühen lassen!

Die Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte geht in diesem Jahr in die letzte Runde mit seinem von der SUNK geförderten Artenschutzprojekt zum Schutz unserer heimischen Insekten. Unterstützen Sie die kostenlose Aktion „Mitmachen und bunt blühen lassen!“ mit Ihrer Teilnahme. Anmelden können sich zehn Schulklassen, Kita- und Hortgruppen im gesamten Burgenlandkreis.

Weitere Hinweise: Flyer

Dauer: ca. 1,5 h

Ort: Gelände der Einrichtungen

 

Natur-Rallyes

Die grünen Lebensräume des Klosters (Garten, Wiese, Streuobstwiese) bieten viel Raum für spannende Aufgaben mit Naturerlebnis, Bewegung, Spiel und Kreativität passend zu jeder Jahreszeit und Anlass. Ob Zuckertütenrallye, Wiesenrallye oder große Querbeetrallye, im Vordergrund stehen Gemeinschaftssinn und Spaß.

Dauer: ca. 2,5 h

Ort: Kloster Posa

 

 

Team-Erlebnis-Tour

Auf einer Tour über das Klostergelände werden die Klassen vor Gruppen- und Individual-herausforderungen gestellt. Diese gilt es kooperativ und interaktiv zu lösen. Ziele des Teamtrainings sind den Zusammenhalt und das Wir-Gefühl der (neuen) Klasse durch verbindende positive Erlebnisse zu fördern.

Dauer: ca. 2,5 h

Ort: Kloster Posa

 

 

Kontakt: umweltwerkstatt@kloster-posa.de

Liebe pädagogische Fachkräfte, die Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte e.V. geht 2020 in die letzte Runde mit seinem von der SUNK geförderten Artenschutzprojekt zum Schutz unserer heimischen Insekten. Unterstützen Sie die kostenlose Aktion „Mitmachen und bunt blühen lassen!“ mit Ihrer … Weiter

  Auf der ersten Erhebung nach der Leipziger Tieflandsbucht unweit östlich der Stadt Zeitz befinden sich die Reste des Klosters Posa. Die Anlage dominierte den Bergsporn der sich deutlich über die Elsteraue erhebt. Die hervorragenden naturräumlichen Gegebenheiten dürften bereits in … Weiter

Versuch über Freiheit

Die Idee der Freiheit wurde nicht auf einem goldenen Tablett auf die Welt gebracht, sondern wurde über Jahrtausende gesellschaftlich erkämpft und abhängig von der jeweiligen Wirtschafts- und Staatsideologie zweckgerichtet interpretiert. Die Interpretation des modernen Westens lautet: In einer wirtschaftlich liberal … Weiter

Einladung Apfelernte 2018

Am 29.09. ab 10 Uhr heißt es wieder rauf auf die Wiese, runter mit Äpfel und Birnen und rein in die Saftpresse! Jede*r ist herzlich eingeladen uns beim Schütteln und Sammeln zu helfen. Paradiesisch wird die Ernte dieses Jahr aufgrund … Weiter

  Urkundlich belegt ist die Gründung des Bistums Zeitz aus dem 10. Jahrhundert. Einige Jahre davor wurde der Regensburger Mönch Boso als Missionar entsendet, um die hiesige slawische Bevölkerung zu christianisieren und die Gründung des Bistums vorzubereiten. Boso gilt damit … Weiter

Liebe pädagogischen Fachkräfte, liebe interessierte Leser*innen pünktlich zum Frühlingsbeginn ruft die Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa erneut zur kostenlosen Aktion „Mitmachen und bunt blühen lassen!“ auf, um gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen einen Beitrag zum Schutz der immer … Weiter

Im Mittelpunkt der internationalen Jugendbegegnung „Eurocamp 2017“ standen die „Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen“. Eingangs fragten wir uns: „Nachhaltigkeit – Was ist das denn überhaupt und ganz genau?“ Hans-Karl von Carlowitz formulierte im 18. Jahrhundert folgendes Prinzip: “Schlage nur so viel … Weiter

Sag mal

  Am 12. Februar 2018 starte wir das Projekt „Sag mal“. Jugendliche zwischen zwölf und achtzehn Jahren sind eingeladen, erlebte Geschichten aus Zeitz einzufangen und hörbar zu machen. Bei dem Projekt sollen junge Menschen mit Älteren ins Gespräch kommen und … Weiter

Im Januar 2018 konnten wir die dringend erforderlichen Kronenschnittmaßnahmen an den seit Jahrzehnten ungepflegten Apfel- und Birnbäumen der Streuobstwiese des Klosters auf dem Hang unterhalb der Klostermauer in Angriff nehmen. Dank einer Förderung durch die Europa Möbel Umweltstiftung wurden mit … Weiter

Stadt.Land.Schluss.

Wie kann man ein gutes Leben auf dem Land führen? – eine philosophisch-kreative Konferenz im Allgäu Vom 8. – 10.11.2017 haben wir am transdisziplinären Symposium Stadt.Land.Schluss. in Marktoberdorf im Allgäu teilgenommen. Wie man ein gutes Leben gestalten kann, haben einige … Weiter

  Die Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte ist glücklich, denn Anfang der Woche pflanzte Baumschule Forner 6 neue Obst- und Wildobstbäume auf Kloster Posas Streuobstwiese. Nach der großen Entbuschungsmaßnahme, die auf der Wiese im Frühjahr 2017 stattfand, kamen einige Lücken … Weiter

Spuren der Vergangenheit

  Eine wichtige Rolle unserer Arbeit kommt auch der Vermittlung und der Erforschung der Geschichte des Ortes zu. Heute ist von dem 1114 durch Hirsauer Mönche gegründeten Kloster oberflächlich kaum noch etwas erhalten. Am Westrand der Anlage befindet sich aber … Weiter

Fallende Äpfel 2017

        Auf in die dritte Runde! Die Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa lässt auch dieses Jahr die Äpfel nicht weit vom Stamm fallen und Du kannst dabei helfen! Am 1. Oktober von 10 bis 18 Uhr werden … Weiter

  Vom 8. bis 11. August waren täglich 9 junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern auf Kloster Posa zu Gast. Sie bauten für und mit uns ein Insektenhotel und Möbel für das Außengelände. Sie gestalteten ebenfalls Graffitis mit verschiedenen bei … Weiter

Weder Mann noch Frau

Warum das einfache Modell der Zweigeschlechtlichkeit längst ausgedient hat! Nachdem sich die Fahrradkinoreihe bereits mit Fragen zur alternativen Landwirtschaft und dem wahnhaften Konsum auseinandergesetzt hat, liegt der Fokus der kommenden Veranstaltung auf der Vielfältigkeit von Geschlechtsidentitäten und sexuellen Orientierungen. Gezeigt … Weiter

Von dem 1114 durch Hirsauer Mönche gegründeten Kloster ist oberflächlich kaum noch etwas erhalten. Am Westrand der Anlage befindet sich aber noch das ehemalige Gästehaus des Klosters, welches weitgehend in seinem romanischen Ursprungszustand erhalten ist und damit eines der wertvollsten … Weiter

Mut zur Lücke

Pecha Kucha geht in die dritte Runde! Am 14.07. um 19 Uhr. Die diesjährige Pecha Kucha Nacht steht unter dem Motto „Mut zur Lücke“ und wird im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projekts OPEN SPACE Zeitz stattfinden. Ort des … Weiter

OPEN SPACE öffnet Räume und lädt ein zur Eröffnung der alten Stadtbibliothek als OffSpace in Zeitz. Nach 25 Jahren Leerstand wird die ehemalige Bibliothek zum temporären Projektraum und bildet einen neuen Anlaufpunkt für Kunstschaffende, Kreative und Aktivisten. Bei einem Rundgang … Weiter

Sie sind allgegenwärtig. Auf den Papieren steht die Adresse, Briefe erreichen nur mit dem richtigen Straßennamen den Empfänger und Treffpunkte benötigen ebenfalls eine genaue Angabe. Auch Zeitz hat sie – etliche Straßen, die ihren Namen einer mehr oder weniger bekannten … Weiter

MitmachenBuntBlühenLassen

Im Oktober 2017 startete in Zusammenarbeit mit der Stadt und der Firma Grimme die großangelegte Entbuschung der Streuobstwiese im Rahmen einer Ausgleichsmaßnahme zum Deichbau in Zeitz und wurde nun im Februar 2017 erfolgreich abgeschlossen. Wo nötig wurden wiesenfremde Laubgehölze, Sträucher … Weiter

Es ist wieder soweit, der Herbst hält Einzug, Äpfel und Birnen nähern sich ihrer Pflückreife! Auch wenn die Ernte vieleicht dieses Jahr durch die lang anhaltende Trockenheit nicht ganz so üppig ausfallen wird, möchten wir unsere guten Erfahrungen einer gemeinsamen … Weiter

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag den 11.9.2016 öffnen wir die Tore zum Denkmal Kloster Posa. Wir werden Führungen anbieten und die Kloster- und Baugeschichte erklären und illustrieren. Dazu erscheint an diesem Tag eine neue Broschüre, die sich der klösterlichen Vergangheit widmet. Das Abtshaus … Weiter

Posa Produktion

Ein einziges Bienenvolk hat uns heute 15Kg Honig beschert. Die Freude ist groß über die reichliche Ernte, vor allem bei unserer Imkerin Suska. Merken Merken

Eine Gruppe von zehn Studierenden des Kommunikationsdesign und dem Objekt – und Raumdesign der FH Dortmund ist vom 27. Juni bis 1. Juli zu Gast in Zeitz. Das Thema des Workshops ist die Stadt Zeitz. Inspiriert von den Besonderheiten der … Weiter

Die Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa rückte anlässlich des Kindertages am 12.06.2016 mit dem Posa-Aktionsmobil in den Schlosspark Moritzburg an und startete die Begleitaktion zum Thema biologische Vielfalt. An der Glasarche 3, die für die Zerbrechlichkeit der Natur … Weiter

Vom 26.-29.5. fand das Kultursalat Festival auf Kloster Posa und in Zeitz statt. Für die Poseraner bedeutete das eine Menge Arbeit, Action und wenig Schlaf, am Ende hat es sich voll und ganz ausgezahlt. Den Anfang machte das Festival am … Weiter

Seit dem Jahr 2015 hat sich durch den Fund des ehemaligen Klosterbrunnens unser Interesse für die Historie von Posa verstärkt. Unser Anliegen ist es, den Brunnen als Denkmal wieder sichtbar zu machen und zu erhalten. Aber auch das Gelände als … Weiter

Gestrandet (in Zeitz) lautet das Motto der zweiten Zeitzer Pecha Kucha Nacht. Am Donnerstag, den 26.5.2016 laden wir gemeinsam mit der Initiative Kulturwerkstatt Burgenlandkreis alle Interessenten um 19 Uhr in die alte Stadtbibliothek in der Rahnestraße ein. Im letzten September … Weiter

MitmachenBuntBlühenLassen

Kultursalat auf Posa

Der Winter ist fast rum, die neue Saison steht vor der Tür und wir sitzen in den Startlöchern! Auf vollen Touren läuft die Orga für den Kultursalat, ein buntes Willkommensfest vom ´im Rahmen der Aktionswoche Kultur öffnet Welten, die bundesweit … Weiter

Jahresrückblick 2015

Gerade noch rechtzeitig zum letzten Tag des Jahres, gibt es heute unseren Jahresrückblick 2015 in Videoform. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei allen Unterstützern, Förderern, Freunden, Helfern und unseren Familien bedanken, die uns im ausklingenden Jahr so … Weiter

Am Samstag, 3. Oktober luden wir zur ersten öffentlichen Apfelernte auf der Streuobstwiese des Klosters Posa. Bei spätsommerlichen Temperaturen fanden sich rund 30 Helfer ein, die uns tatkräftig dabei unterstützten, die Bäume von ihrer Last zu befreien. Der Pomologe Herr … Weiter

Am Samstag den 3. Oktober findet die erste große Apfelernte auf der Streuobstwiese des Klosters statt. Um die große Menge an tragenden Bäumen gut zu bewältigen, möchten wir gerne fleißige Helfer_innen dazu aufrufen, uns an diesem Tag bei der Ernte … Weiter

Kreativität findet Stadt

Am Freitag, den 11.9.2015 laden wir gemeinsam mit der Initiative Kulturwerkstatt Burgenlandkreis zur ersten Zeitzer Pecha Kucha in die Eingangshalle des Zeitzer Bahnhofs ein. Unter dem Motto „Kreativität findet Stadt“ fällt der Fokus des Abends auf die Zukunft der Stadt … Weiter

Die Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa ruft zum Mitmachen und bunt Blühen lassen auf! Frühlingsaktion zum Erhalt der Artenvielfalt – Teilnehmende Schulen und Kitas gesucht! Mitmachen und bunt Blühen lassen! Unter diesem Motto möchte der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa … Weiter

Am 17.06. veranstaltete die Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa eine Begleitaktion anlässlich des Geo-Tags der Artenvielfalt. Unter dem Motto “Storchschnabel, Wildbiene, Höhlenbrüter und Co.” schlüpften 41 Schüler der Evangelischen Grundschule Zeitz in die Rolle von Naturforschern. Mit Lupen, … Weiter

Umweltwerkstatt

In diesem Jahr möchten wir in verschiedenen Themenveranstaltungen die unterschiedlichen Facetten unseres Konzepts vorstellen. Der 1. Mai steht unter der Thematik “Bildung und Soziales” und soll vorallem das zukünftige Angebot unserer Umweltwerkstatt zeigen. Mit der Gründung einer Umweltwerkstatt möchten wir … Weiter

Neben Tagesveranstaltungen und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen, bietet die Kultur- und Bildungsstätte Vereinen, Familien und anderen Gruppen an, das Gelände und Räume zu buchen. Geburtstage, Abschlussfeiern, Hochzeiten oder Camps sind mögliche Nutzungsformen. Wie wäre es mit einer geschichtlichen Führung über das Kloster und einer Weinverkostung auf unserem Weinhof?

Wir freuen uns über ihren Besuch!

Kontakt: post@kloster-posa.de, weinhof@kloster-posa.de

OPEN Neuland Kleine Städte – große Bühne

Zu groß für ein Dorf und zu klein, um als „richtige“ Stadt durchzugehen, fallen kleine Städte häufig durch das Raster der Wahrnehmung von Politikern, Planern, Unternehmen oder Zuzüglern. Dabei sind diese Städtchen wichtige Knotenpunkte für Verwaltung, Arbeit, Konsum und Kultur … Weiter

Schilderung des Vorfalls nach der Ausstellung am 28.6.2019

Hiermit veröffentlichen wir eine Darstellung des Vorfalls vom Wochenende nach Angaben der Studierenden. Wir bedauern den erschienenen Presseartikel in der MZ vom 1.7., der den geschilderten Fall auf Grund mangelnder Informationslage in Frage stellt. Dazu hat die Fachhochschule Dortmund ebenfalls … Weiter

Stadtgarten Goethepark

Am kommenden Wochenende findet zum zweiten ein Stadtgartenfest im Zeitzer Goethepark statt. Als IG POP verwandeln wir gemeinsam mit vielen Akteuren den alten Park zur Kulturoase. Dazu laden wir zum Familienfest vom 17.-19. Mai 2019 ein. https://www.facebook.com/events/581959605628902/

Posa auf dem Weihnachtsmarkt

Dem schönen goldenen Herbst folgt in Bälde die süße Weihnacht unter Sternen auf dem Altmarkt in Zeitz. Und das Beste: Vom 30.11. bis zum 9.11. wird Kloster Posa wieder mit einem Stand mit buntem Allerlei Augen und Gaumen erfreuen. Unsere … Weiter

… in einem Walde bei der Stadt …

  Auf der ersten Erhebung nach der Leipziger Tieflandsbucht unweit östlich der Stadt Zeitz befinden sich die Reste des Klosters Posa. Die Anlage dominierte den Bergsporn der sich deutlich über die Elsteraue erhebt. Die hervorragenden naturräumlichen Gegebenheiten dürften bereits in … Weiter

Versuch über Freiheit

Die Idee der Freiheit wurde nicht auf einem goldenen Tablett auf die Welt gebracht, sondern wurde über Jahrtausende gesellschaftlich erkämpft und abhängig von der jeweiligen Wirtschafts- und Staatsideologie zweckgerichtet interpretiert. Die Interpretation des modernen Westens lautet: In einer wirtschaftlich liberal … Weiter

Auf den Spuren der Romanik im Elstertal

  Urkundlich belegt ist die Gründung des Bistums Zeitz aus dem 10. Jahrhundert. Einige Jahre davor wurde der Regensburger Mönch Boso als Missionar entsendet, um die hiesige slawische Bevölkerung zu christianisieren und die Gründung des Bistums vorzubereiten. Boso gilt damit … Weiter

Einladung Weinlese 2018/ Tag des offenen Denkmals

Ein sonniges Weinjahr neigt sich dem Ende zu. Trotz extremer Trockenheit, die so manchen Apfel viel zu früh vom Baum fallen ließ, können wir Freizeitwinzer von der Qualitätsweinlage „Kloster Posaer Klosterberg Zeitz“ auf eine exzellente Saison zurückblicken. Es herrschten perfekte … Weiter

“Vielfalt verbindet im Burgenlandkreis” – Syrien trifft Kloster Posa am 25.9.2018

  Unter dem bundesweiten Motto “Vielfalt verbindet” findet im September die Interkulturelle Woche statt. In weit über 30 Veranstaltungen in den Städten Naumburg, Weißenfels und Zeitz bringen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund ein und werben für Akzeptanz, Toleranz und … Weiter

UTOPIE im Rathaus

Pecha Kucha Nummer vier steht vor der Tür! Die diesjährige Pecha Kucha Nacht steht unter dem Motto „Utopie“ und findet erneut im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten
 Projekts OPEN SPACE Zeitz statt. Passender Ort des Geschehens ist … Weiter